HELO SUN S INFRAROT - Die Alternatives zur Sauna

INFRAROT-Wirkung

Die Sonne nimmt ihre Energie aus dem Infrarotteil ihres Kernes. Im Gegensatz zu den UV-Strahlen sind es hier Wärmestrahlen, die für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen.

Infrarot-C Wärmestrahlung hat nichts zu tun mit ultravioletter Strahlung, die Verbrennungen und Hautschäden verursachen kann. Infrarot-Wellen sind eine Energieform, die Gegenstände erwärmen kann, ohne die umgebende Luft zu erwärmen. Infrarot-Wärmestrahlung wird seit vielen Jahren für therapeutische und medizinische Zwecke eingesetzt. Im täglichen Leben ist die Sonne die Quelle der Strahlungsenergie.

Was passiert, wenn die Sonne hinter einer Wolke verschwindet?
Obwohl die Lufttemperatur nicht sinkt, fühlt man, dass es kühler wird. Man bemerkt dabei, dass die Wolken die Infrarotstrahlen der Sonne abschirmen, und man spürt in diesem Moment die fehlenden Wärmestrahlen.
Sie nutzt Infrarot-Wärmestrahlung, die im Gewebe Tiefenwärme bewirkt für verschiedene therapeutische und gesundheitsvorsorgende Maßnahmen und auch zur Unterstützung bei der Behandlung vieler Krankheiten ohne den Organismus stärker zu belasten. Sie kann auch bei Verletzungspausen die Kondition der Muskeln in Form halten. Vor dem Sport ist es empfehlenswert, die Kabine für Muskelaufwärmung zu gebrauchen.

Passiver Trainingseffekt Gefäße

Das Infrarot-Wärmesystem ermöglicht auch Menschen im Rollstuhl oder Behinderten, die nicht durch Übungs- oder Konditionsprogramme belastbar sind, ein Training  zu absolvieren.
Infrarot-Wärme vergrößert die Dehnbarkeit des Gewebes. Dieser Effekt ist wichtig bei verletzten Sehnen, Bändern oder Muskeln, aber auch zur Minimierung der Verletzungsgefahren bei Sportlern.

Es wird eine angenehme Lufttemperatur zwischen 40-60'C reicht.

Schwitzen

In der Infrarot-Wärmekabine verliert der Körper 80 % Wasser und 20% Nicht-Wasser-Anteil wie Fett, Cholesterin und im Fett gelöste Giftstoffe und Schwermetalle sowie Säuren. Durch natürliches gesundes Schwitzen erfolgt eine tiefdringende Reinigung von innen nach außen. Gegenüber der herkömmlichen Sauna wird zwei bis dreimal mehr geschwitzt.

Die INFRAROT-C Welle kann bei verschiedenen Indikationen helfen

Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Nierenfunktionsstörungen, Stress, Hals, Nasen, Ohren Rheuma, Arthrose, Arthritis, Hautkrankheiten, Cellulite, Schulter-Muskelzerrungen, Bronchitis Erkältungen, Kreuzschmerzen, Sonnenbrand, Rückenschmerzen, Verdauungsstörungen, Lungenentzündung, Asthma, Blutunterdruck, Herz- und Gefäßkrankheiten,
Entgiftung, Revitalisierung, Ohrrauschen, Abnehmen, Schmerzlinderung, Hexenschuss, Schlaflosigkeit, Sportverletzungen, Unterleibsschmerzen,Verstauchungen,Erschöpfung, Verletzungen, Gliedersteifheit
Infrarot-Tiefenwärme gilt als ausgezeichnetes Linderungsmittel. Für ältere Personen bietet Infrarot eine wertvolle Unterstützung zur Vorsorge und Erleichterung bei vielen Problemen. Der Körper wird widerstands- und leistungsfähiger.


Fachhandel für Sauna * Infrarot * Whirlpool

Dennoch weisen wir explizit darauf hin, dass wir diese Zusammenstellung aufgrund unserer Recherchen eingestellt haben und wir über keine medizinische Ausbildung verfügen.
Bitte fragen Sie vor Kauf einer Infrarot-Wärmekabine auf jeden Fall Ihren Arzt.
Die Wärmekabinen dienen jedoch nicht zur "Selbstbehandlung" akuter Krankheitsbilder.
Infrarot-Wärme in Therapien unterstützend einzubinden ist Sache Ihres Arztes.